Kaltes Buffet: Schlemmergenuss für Ihre Party

Kaltes Buffet. Was so kühl und nüchtern klingt, wird von unseren Köchen mit viel Leidenschaft in einen traumhaften Partygenuss verwandelt. Mit Brötchen und Kanapees, Fingerfood und Salaten, Obst und Gemüse der Region und jeder Menge ausgeklügelter Rezepte. Raffiniert gewürzt, liebevoll dekoriert. Ein Buffet, das Stimmung und gute Laune in Ihr Event bringt. Und dazu beiträgt, dass sich Gäste und Gastgeber noch lange und gern daran erinnern werden.

Sie interessieren sich für unsere Preise?
Bitte besuchen Sie dazu Unser Angebot.

catering-event-kontakt

  • Auch ein kaltes Buffet befeuert die Sinne

    Das kalte Buffet hat gegenüber anderen Speisefolgen den Vorteil, dass es überall aufgebaut werden kann, da Sie keinen Herd und keine Warmhalteplatten benötigen. Gern wird es daher für Partys oder andere Events bestellt, bei denen Tanzfläche, Sitzgelegenheiten und Buffet sich in ein und demselben Raum befinden. Und da die Speisen von uns nach Geschmack, Herkunft und Optik ausgewählt und arrangiert werden, dient das kalte Buffet nicht allein als kulinarische Attraktion. Es bildet einen farbenfrohen Blickfang in der Raumgestaltung.

    Leuchtende Farben, leckere Düfte, aromatische Zutaten – an einem solchen Buffet kommt man gern zusammen und leicht ins Gespräch. Denn natürlich ist das Essen, das wir Ihnen nach Hause oder zu Ihrer Partylocation liefern, nicht einfach nur Konversationsstoff. Es entzündet trotz seiner kühlen Zubereitung ein Feuer der Sinne – und löst so auf angenehme Weise auch dem eher schüchternen Partygast die Zunge.

    Klingt spannend, aber Sie hätten da selbst noch ein paar Ideen? Gern nehmen wir Ihre Vorschläge und Wünsche entgegen. Schließlich sind wir nicht nur stolz, auf das, was wir schon leisten. Wir sind auch immer wieder gespannt auf Neues und interessieren uns für Ihre Buffet-Favoriten.

  • Gut geplant ist fast schon angerichtet

    Es gibt viele gute Gründe, ein kaltes Buffet von den kiezküchen zu bestellen. Einer davon ist sicher unsere undogmatische Sicht auf den richtigen Speisemix für Ihre Feier. Darin gleichen wir einem erstklassigen DJ, der nicht die von ihm bevorzugte Musik auflegt, sondern sich nach dem Geschmack der Gäste richtet. Anders als der DJ haben wir aber nur einen Versuch – und der endet in dem Moment, da das Buffet aufgebaut ist. Deshalb legen wir viel Wert darauf, schon vorab mit Ihnen zu ermitteln, was bei Ihren Gästen und natürlich bei Ihnen selbst ankommt.

    Sind bestimmte Ernährungsgewohnheiten zu berücksichtigen? Sind Fleisch und Fisch, Käse und Eier erwünscht? Müssen bestimmte Speisezutaten wie Nüsse oder Sellerie besonders gekennzeichnet werden? Und wie sollen die Speisen verzehrt werden? Wünschen Sie ausschließlich Fingerfood, sodass Sie weder Teller noch Besteck benötigen? Oder soll das Buffet einem Menu ähneln, also in Vorspeisen, Hauptspeisen und süße Naschereien unterteilt sein?

    Ist der Rahmen erst einmal abgesteckt, können wir gern auch thematische Fragen besprechen. Vielleicht handelt es sich ja um eine Mottoparty, einen saisonalen oder religiösen Anlass, sodass Sie gern Speisen und Dekoration darauf abgestimmt hätten? Mit gruseligen Kürbisgesichtern und grün eingefärbtem Nudelsalat? Mit stimmungsvoll dekoriertem Weihnachtsbuffet oder einer Speisenfolge, die im Zentrum des Buffets aufgebaut wird und die sich aus den Farben Ihres Sportvereins zusammensetzt?

    Wir können nicht alles. Aber alles, was wir können, leisten wir auch. Und zwar ohne Einschränkung für die private Familienfeier wie fürs große Business-Event.

  • Klassiker neu interpretiert: unsere Foodtipps fürs kalte Buffet

    Um es gleich vorwegzunehmen: Es gibt nur eine Person auf dieser Welt, die einen richtig guten Kartoffelsalat und leckere Buletten zubereiten kann. In 99 % der Fälle ist dies die Mutter oder die Großmutter der Gastgeberin oder des Gastgebers. Das akzeptieren wir und deshalb geben wir uns ausnahmsweise mit Rang 2 zufrieden.

    Statt gegen die gute alte Küche nach Hausmacher Art konkurrieren zu wollen, haben wir ohnehin unsere eigenen Rezepte entwickelt, unter denen sich viele befinden, die beliebte Buffet-Klassiker neu interpretieren. Statt Schnittchen servieren wir Brötchen und Kanapees, deren Belag immer eine feine Note enthält, die etwas Außergewöhnliches, aber durch und durch Harmonierendes hinzufügt. Die Käseplatte wird durch unsere Dips, durch Feigensenf und Kräuter zum begehrten Häppchenteller. Und die kleinen Spieße lassen sich mit Fleisch und Fisch ebenso gut darreichen wie mit Obst und Gemüse. Sie lieben Pralinen? Wie wäre es dann mal mit einer Variante aus Ziegenkäse, Aprikose und Mandel?

    Buffetklassiker setzen wir mit vielen neuen Ideen und Zutaten für Sie um. Auf Wunsch natürlich auch als Hausmacher Art. Aber nur, wenn Sie’s niemandem verraten. Vor allem nicht jener Person, die in Ihrem Haus den besten Kartoffelsalat der Welt macht.

  • Cool und lässig statt kalt und wässrig

    Neben den Klassikern haben wir natürlich die Trendsetter unter den Buffetspeisen im Programm – Fingerfood gehört unbedingt dazu. Auch hier haben Sie die Wahl zwischen Häppchen mit oder ohne Fisch und Fleisch. Fingerfood zeichnet sich nicht allein dadurch aus, dass man es – wie der Name schon sagt – leicht mal eben mit den Fingern greifen und dem schon sehnsüchtig wartenden Gaumen zuführen kann. Fingerfood herzustellen, erfordert viel Erfahrung in der gelungenen Kombination sehr unterschiedlicher, aber geschmacklich aufeinander abgestimmter Akteure. So legt die Dattel den Speckmantel ab und lässt sich zur Abwechslung mit Mascarpone füllen, das rosige Apfelbäckchen gibt sich ein schmandiges Rendezvous mit dem scharfen Meerrettich und der Scampi fühlt sich auf der Mangocreme so wohl wie die Backpflaume,  die sich den verwaisten Speckmantel stibitzt hat.

    Öfter mal die Rollen wechseln, ohne aus der Rolle zu fallen, die Nebendarsteller ganz groß rausbringen und das gesamte Ambiente für alle so gestalten, dass der Zusammenhang sichtbar wird – das ist die Kunst der Inszenierung. Im Theater ebenso wie auf unserer Lieblingsbühne, dem kalten Buffet. Cool und lässig statt kalt und wässrig.

  • Fair, regional, gesund

    Kochen ist unsere Leidenschaft, deshalb wählen wir alle Zutaten so aus, dass sie zu unseren Grundprinzipien passen. Wir wollen fair handeln, regional bestellen und gesund essen. Natürlich können wir Ihnen die Datteln nicht vom heimischen Baum odern oder den Lachs aus dem Wannsee fischen. Alles, was wir aus ferneren Regionen erhalten, soll aber nicht nur uns schmecken, sondern auch den Menschen vor Ort Gewinn und Genuss ermöglichen. Das gilt selbstverständlich auch für den Kaffee, den wir deshalb von GEPA beziehen.

    Aus regionalem Anbau stammen alle Produkte, die wir saisonal zu leckeren Speisen verarbeiten. Genug geprahlt. Anstatt sich weiterhin von uns etwas vorschwärmen zu lassen, probieren Sie doch einfach mal, ob es stimmt, was wir behaupten. Vielleicht verbringen Sie ja schon die nächste Mittagspause in einem unserer insgesamt sechs Restaurants? Oder wie wäre es mit einem Snack und einem Prosecco zur After-Work-Party? Apropos Prosecco – natürlich liefern wir auch die Getränke für Ihre Feier. Und das Equipment. Und das Personal. Was vergessen? Schluss mit Dozieren, fragen Sie uns!

Unsere Locations

Ihr Event? Unsere Aufgabe!

Die kiezküchen verköstigen an ihren acht Standorten berlinweit von der gesundheitsorientierten Familie
und dem Business-Lunch-Gast mit wenig Zeit, über das anspruchsvolle Hochzeitspaar und dem kulinarischen Kenner
bis hin zu Kindern und Obdachlosen, für die unsere Gastronomie nicht einfach nur Verpflegung ist.

Eine gastronomische Bandbreite erzeugt viele kulinarische Genüsse:
8 kiezküchen – 8 Kieze, 8 Küchen und ganz viele verschiedene Kunden und Gäste.

Ihre Veranstaltung ist jederzeit möglich!

Unverbindlich Kontakt aufnehmen

Sie planen ein Fest oder eine Tagung. Wir bieten verschiedene Locations, Fingerfood, Buffet oder Menüs, mit oder ohne Personal - inklusive Lieferung oder zum Abholen.

kiezküchen CATERING Berlin