Gute Laune garantiert: Fingerfood von den Kiezküchen für fröhliche Partys und Events

Dass Naschen glücklich macht, ist kein Geheimnis. Wer von uns hat als Kind nicht gern frische Teigreste aus der Rührschüssel geschleckt? Schmeckten die doch fast noch besser als das fertige Produkt, das anschließend aus dem Ofen kam. Was die Lust am Naschen noch verstärkt, ist ein Hauch von Heimlichkeit, die kleine Revolte gegen das Verbot. Und so kann ein aufmerksamer Beobachter auch am noch nicht eröffneten Buffet schon mal den ein oder anderen Erwachsenen beobachten, der sich nach allen Seiten umsieht, bevor er…
Nur ein winziges Stückchen, nur ein kleines Häppchen. Kultiviert wurde diese Lust am Naschen in den vergangenen Jahren durch eine Neuheit am Buffet, die sofort begeisterte Zustimmung bei Groß und Klein, Jung und Alt fand: das Fingerfood. Seine Besonderheit: Es darf ganz offiziell ohne Besteck in kleinen Häppchen verzehrt werden. Nicht nur als heimliche Süße zwischendurch, sondern auch als gesund und schmackhaft zubereiteter Snack, der sättigt, ohne zu belasten.

Kein Zweifel: Fingerfood hat sich seinen Platz auf privaten Partys und öffentlichen Events im Sturm erobert. Zarter Satéspieß oder hauchfein ummantelte Garnele, Dattel im Speckmantel oder Ziegenkäsepraline – die leckeren Appetizer bringen gute Laune und ein Gefühl von augenzwinkender Gemeinschaft in die Veranstaltung. Heimlich naschen war gestern – heute teilen wir den Regelbruch, der den Gaumen zum Beben bringt, ohne den Magen zu überlasten.
Damit es mit dem Fingerfood keine unliebsamen Überraschungen gibt, sollten bei der Auswahl, Zubereitung und Darreichung allerdings ein paar Regeln berücksichtigt werden. Die Wichtigste: Reichen Sie nur Fingerfood, das sich tatsächlich mit den Händen greifen, problemlos zum Mund transportieren und in ein oder zwei Happen verzehren lässt. Gern können Sie Gästen, die mit Fingerfood noch wenig vertraut sind, natürlich auch mit Cocktailspießchen und Servietten aushelfen. Alle Häppchen, die Sie als Fingerfood bei uns bestellen, sind so gefertigt, dass sie sich problemlos im Stehen und ohne Nutzung von Besteck genießen lassen. Gern richten wir Ihre Speisen aber auch auf kleinen Partyspießen oder auf Zitronengras an.

Sie interessieren sich für unsere Preise?
Bitte besuchen Sie dazu Unser Angebot.

catering-event-kontakt

  • Rezepte und Rezepturen: Fingerfood als erlebte Vielfalt

    Als Caterer aus Leidenschaft teilen wir die Begeisterung für Fingerfood restlos. Und übertreffen uns gern mal darin, immer wieder neue Rezepte und Rezepturen auszuprobieren. Was nicht überzeugt, fliegt raus, was schmeckt und gesund ist, kommt auf die Karte. Unsere Auswahl an Fingerfood umfasst vegetarische Snacks ebenso wie Kreationen mit Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten. Die Speisen können kalt oder warm angerichtet und verzehrt werden.

    Thematisch finden Sie bei uns drei Komponenten von Fingerfood. Ein Teil unseres Teams befasst sich vorzugsweise mit der jungen, gesundheitsbewussten Küche, die sich zu einem Brokkoli-Mandel-Törtchen nicht zweimal bitten lässt. Der nicht minder schmackhaften und gesunden mediterranen Kochkunst entstammen unsere Fingerfood-Kreationen, bei denen sich alles um das Thema Fisch und Meeresfrüchte dreht: Scampi auf Mangocreme oder Zander mit Tomatenkruste sind nur zwei von vielen möglichen Highlights, die wir für Ihr Fingerfood-Buffet frisch zubereiten. Aber natürlich sollen auch die Liebhaber von Omis Hinterhofküche nicht zu kurz kommen, zu der Berliner Buletten ebenso gehören wie knusprige Hähnchenflügel. Neben Schwein, Rind und Geflügel bieten wir auch leckere Lammfleischkreationen für die Fingerfoodparty an.

     

    Überhaupt ist es eben die Vielfalt, die Fingerfood auszeichnet. Das gilt für die Zutaten ebenso wie für den Geschmack, für Form und Farbe, für Darreichung und Möglichkeiten, das Fingerfood anzurichten. So lassen sich die Snacks nach Art eines Buffets aufbauen, für das eine Ecke des Raumes oder ein Nebenzimmer vorbehalten ist. Oder aber Sie verteilen Platten mit einer vielfältigen Auswahl auf mehrere Tische – was sich insbesondere bei Empfängen und Stehpartys in größeren Sälen empfiehlt. Die angenehm portionierten Speisen können als Ergänzung zum Buffet oder Menü, als Appetizer vorweg, als Zwischengang oder als Mitternachtsüberraschung, die die Gulaschkanone entthront, präsentiert werden.

    Benötigen Sie Hilfe beim Anrichten oder beim Servieren und Nachreichen der kleinen Kostbarkeiten sowie der Getränke? Wir haben die Snacks, die begeistern, und das Fachpersonal, das sie angemessen zu servieren weiß.

  • Die Nachfrage bestimmt das Angebot: Menge und Art des Fingerfoods auswählen

    Für die Zubereitung unseres Fingerfoods verwenden wir ausgewählte Zutaten, die allesamt frisch eingekauft und verarbeitet werden. Deshalb müssen wir Sie um Verständnis dafür bitten, dass wir Fingerfood nur bei Abnahme einer Mindestmenge (20 Stück pro Sorte) liefern können. Eine Frage, die uns häufig gestellt wird, lautet entsprechend: Wie viel Fingerfood benötige ich pro Person?

    Die Berechnung ist im Wesentlichen von zwei Faktoren abhängig:

    • Wie viele Personen werden erwartet?
    • Soll das Fingerfood nur als Appetithäppchen gereicht werden oder soll es als einzige Speisenfolge auch sättigend sein?

    Wenn Sie Fingerfood eher als kleine Köstlichkeit oder als schmückendes Beiwerk offerieren, so reichen 3 bis 5 Häppchen pro Person aus. Sollen Ihre Gäste satt werden, dürfen es gern 10 bis 12 Snacks sein. Multiplizieren Sie also einfach die Zahl Ihrer Gäste mit dem jeweils ermittelten Bedarf.

    Doch spielen natürlich auch andere Faktoren eine Rolle, beispielsweise die Dauer der Veranstaltung oder deren Charakter. Ist es ein Kindergeburtstag oder eine Konferenz, eine Tanzparty oder ein Empfang? Soll während der gesamten Veranstaltung Fingerfood bereitstehen oder nur für einen begrenzten Zeitraum?

    Als erfahrener Caterer sind wir Ihnen bei der Auswahl der Menge gern behilflich. Alternativ können Sie uns auch das Budget nennen, das Ihnen zur Verfügung steht und die Grundlage für die Mengenauswahl bildet.

  • Geschmäcker und Ernährungsweisen berücksichtigen

    Neben der Menge ist natürlich die Art des Fingerfoods entscheidend für den Erfolg Ihres Events oder Ihrer Feier. Hier folgen wir ganz Ihren Vorgaben – von vegetarisch bis vegan, von herzhaft bis süß, von „ohne Schweinefleisch bitte“ bis „unbedingt mit“. Und natürlich der meistgeorderten Variante, die da lautet: „von allem ein bisschen“. Sind Sie selbst noch nicht sicher, welche Auswahl die ideale Zusammenstellung für Ihre Zwecke und Gäste ist, stehen wir Ihnen auch hierbei mit unserer Erfahrung und unserer Leidenschaft für gutes Essen zur Seite.

    Gern empfehlen wir Ihnen darüber hinaus weitere kleine Speisen, mit denen sich das Fingerfood-Buffet abrunden lässt, wie beispielsweise belegte Brötchen oder Kanapees, Suppen und Salate.

  • Von Modenshow bis Public Viewing: Fingerfood zur Mottoparty

    Die einen freut‘s, die anderen witzeln darüber: Während der Fußball-Weltmeisterschaft war Fingerfood in den Farben Schwarz, Rot und Gold der Renner. Und auch manche Modenshow oder Mottoparty zehrt davon, dass das Fingerfood in passenden Farben oder Darreichungsvarianten präsentiert wird. Haben Sie solche Spezialwünsche, teilen Sie uns dies gern mit – wir klären umgehend, ob und wie wir Ihre Wünsche realisieren können. Dabei besprechen wir dann auch gleich, ob und welche Zusatzstoffe verwendet werden müssen und können, um die Planung effektvoll umzusetzen. Nicht immer müssen es ja chemisch produzierte Lebensmittelfarben sein, die hier zum Einsatz kommen. Mais, knackige Paprika und schwarze Oliven sind beispielsweise eine prima Kombination; mit grünen und gelben Früchten, Pfefferminz und Blaubeeren oder etwas Curaçao (mit oder ohne Alkohol) kamen während der letzten WM auch die Anhänger Brasiliens auf den Geschmack.

  • Naschen für Fortgeschrittene: So wird Ihre Feier ein voller Erfolg

    Fingerfood, wie wir von den Kiezküchen es schätzen, vereint beste Zutaten und höchste Kochkunst. Denn je kleiner der Snack, desto größer die Herausforderung für Koch oder Köchin, daraus ein Erlebnis für Auge und Gaumen zu kreieren. Ein Hauch von Chili hier, ein zarter Duft nach Koriander dort – das Ganze komponiert zu einem Naschwerk, das sich tropffrei von der Hand in den Mund befördern lässt. Naschen für Fortgeschrittene, das ist unser Metier. Und wir sind sicher: Ihre Gäste werden es Ihnen danken. Mit guter Laune und besten Erinnerungen an das Event des Jahres.

    Passend zum kulinarischen Angebot und dem Charakter Ihrer Veranstaltung erhalten Sie von uns alles, was Sie an zusätzlichem Equipment benötigen. Zahnstocher oder Pavillon, dekoratives Arrangement oder geschultes Personal, das Ihnen alle Aufgaben abnimmt – wir nehmen Ihre Anfrage gern entgegen.

Unsere Locations

Ihr Event? Unsere Aufgabe!

Die kiezküchen verköstigen an ihren acht Standorten berlinweit von der gesundheitsorientierten Familie
und dem Business-Lunch-Gast mit wenig Zeit, über das anspruchsvolle Hochzeitspaar und dem kulinarischen Kenner
bis hin zu Kindern und Obdachlosen, für die unsere Gastronomie nicht einfach nur Verpflegung ist.

Eine gastronomische Bandbreite erzeugt viele kulinarische Genüsse:
8 kiezküchen – 8 Kieze, 8 Küchen und ganz viele verschiedene Kunden und Gäste.

Ihre Veranstaltung ist jederzeit möglich!

Unverbindlich Kontakt aufnehmen

Sie planen ein Fest oder eine Tagung. Wir bieten verschiedene Locations, Fingerfood, Buffet oder Menüs, mit oder ohne Personal - inklusive Lieferung oder zum Abholen.

kiezküchen CATERING Berlin